Home / News / PES 2014: Neue Informationen zur kommenden Fox-Engine

PlayStation 4

Release:
29.11.2013
Genre:
Publisher:

PES 2014: Neue Informationen zur kommenden Fox-Engine

15.05.2013

Zur kommenden Fußballsimulation Pro Evolution Soccer 2014 aus dem Hause Konami sind nun in dem Magazin EDGE einige neue Informationen zu Kojimas neuer Fox Engine veröffentlicht worden, die dem Titel eine fotorealistische Grafik und eine bisher noch nicht gesehene Fußball-Physik bieten wird.

Kojimas neue Fox Engine berechnet unter anderem die Gewichte der Körperteile, um einen ähnlichen Effekt wie bei FIFA 13 auf den Bildschirm zu zaubern. Um mehr Raum für den Spieler zu schaffen, wird es auch möglich sein, den Schwerpunkt des Spielers zu verschieben. Hierbei kommt natürlich auch der Ellenbogen zum Einsatz, um den Gegenspieler abzudrängen und Platz für einen Kopfball zu schaffen. Die dynamischeren Rangeleien werden Dank des größeren Ball Kontrollradius für bessere Zweikämpfe sorgen.

Aber nicht nur sticheln, sondern auch selbst Hand anlegen, spielt bei Pro Evolution Soccer 2014 eine Rolle. Am Trikot ziehen oder am Arm festhalten, wird auch sehr real umgestzt werden. Aber auch die neuen Körpertäuschungen sollen mit der Fox-Engine atemberaubend erscheinen.

Eine fotorealistische Grafik wird nun auch erwartet, seitdem das folgende Bild veröffentlicht wurde, dass euch einen japanischen Spieler mit einem sehr detaillierten Gesicht und individuellen Augenbrauen zeigt.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.