Home / News / PlayStation 4: Neue Informationen zum PlayStation Network und Gaikai

PlayStation 4

Release:
29.11.2013
Genre:
Publisher:

PlayStation 4: Neue Informationen zum PlayStation Network und Gaikai

28.05.2013

Ihr wisstt vielleicht auch nicht, wer David Perry ist, aber er weiß, wie sehr ihr Videospiele liebt. Er weiß außerdem, wie wertvoll eure Zeit ist, und dass viele Games noch besser sind, wenn deine Freunde mit von der Partie sind. Und deswegen ist sein Unternehmen Gaikai jetzt auch Teil der PlayStation-Familie. Die von seinem Team entwickelte Technologie ist ein wichtiger Teil von PlayStation 4 und ermöglicht, wie Perry auf dem PlayStation Meeting 2013 verraten hat, auch unterwegs das gemeinsame Spielen mit Freunden. Hier erfährst du mehr dazu.

Erkunde jedes Spiel im PlayStation Store ohne Wartezeit. Du musst nicht mehr darauf warten, dass von einem Spiel, das du schon seit Ewigkeiten in die Finger kriegen möchtest, eine Demo veröffentlicht wird, und auch nicht darauf, dass der Download dieser Demo abgeschlossen ist, bevor du sie spielen kannst. Perry sagte bei der Enthüllung von der PlayStation 4 in New York, dass er schon immer ein großer Fan des Konzepts war, etwas kostenlos anzuspielen, es zu teilen, wenn es jemandem gefällt, und nur für die Spiele zu zahlen, in die man sich regelrecht verliebt.

Wenn ein Game im PlayStation Store dein Interesse weckt, kannst du mit einem Tastendruck sofort damit loslegen. Bist du nach dem Spielen noch immer unentschlossen, siehst du dir am besten an, wie viele PlayStation Network-Freunde den Titel ebenfalls heruntergeladen haben. Außerdem werden dir auch viele andere Inhalte angezeigt, wie zum Beispiel Videos, in denen Freunde das Game spielen.

Kennst du diesen Moment, wenn du endlich den letzten Endgegner besiegst, nachdem du davor schon zehn Mal gescheitert bist? Wenn du vor Freude wie wild herumhüpfst, doch dann bemerkst, dass niemand da ist, mit dem du deinen Triumph teilen kannst? Dank der Zusammenarbeit mit einigen der wichtigsten sozialen Netzwerke wie Facebook und Ustream musst du nicht mehr allein feiern. Poste einfach einen Videoclip deines Durchbruchs. Nimm die Herausforderung an, wenn ein Freund deinen Highscore übertrifft. Oder sei der Erste deiner Clique, der eine neue Welt entdeckt – und mach einen Screenshot, um es zu beweisen.

„Wäre es nicht cool, wenn du bei einem schwierigen Level einen Freund darum bitten könntest, über das Internet deinen Controller zu steuern und dir zu helfen?“, fragte Perry beim PlayStation Meeting 2013. PS4 macht es möglich.

Wenn du auf dem Dualshock 4-Controllerdie Share-Taste drückst, können deine Freunde das Spiel live miterleben. Hast du das Gefühl, dass du nicht mehr weiterkommst, kannst du einfach einen Freund, der das Spiel schon bewältigt hat, darum bitten, für dich einzuspringen oder dir hilfreiche Objekte wie Gesundheit-Packs zu geben. Deine Freunde können außerdem Kommentare auf deinem Bildschirm posten und dir so Ratschläge geben oder dir ihre brutal ehrliche Meinung zu deinem Können sagen – vorausgesetzt, du lädst sie dazu ein. Und ihr müsst nicht einmal das gleiche Game spielen, um zu chatten.

Über Remote Play ist es möglich, PlayStation 4-Spiele über eine WLAN-Internetverbindung auch auf PlayStation Vita zu spielen. Das Ziel ist es, so gut wie jeden PS4-Titel mit PS Vita kompatibel zu machen. Perry nannte PS Vita „das ultimative Begleitgerät für PS4“. Wenn der Fernseher im Wohnzimmer schon besetzt ist, kannst du dein Spiel einfach auf das tragbare Gerät übertragen und dort weiterspielen.

Mit deinem Tablet oder Smartphone bleibst du auch ständig darüber auf dem Laufenden, was sich so bei deinen Freunden tut. Es werden sowohl dein vollständiger Name als auch deine Online-ID verwendet – genau wie bei deinen beliebtesten sozialen Netzwerken – und dir wird angezeigt, welche Spiele deine Freunde derzeit in ihren Bann gezogen haben. Jedes Mal, wenn deine Freunde etwas Cooles leisten, wird das in Clips und Bildern festgehalten.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.