Home / News / Drive Club – Das Rennspiel soll Fotorealismus bieten & weitere Details

DriveClub

Release:
31.03.2014
Genre:
Publisher:

Drive Club – Das Rennspiel soll Fotorealismus bieten & weitere Details

05.06.2013

Wie man dem neuesten Play Magazin entnehmen kann, gibt es heute viele neue Details zum kommenden PS4-Renntitel Drive Club, das zum Launch der PlayStation 4 im Handel erhältlich sein wird.

– In Drive Club geht es nicht darum, andere Fahrer von der Straße zu drängen. Das Spiel ist aber auch keine reine Simulation.
– Die Entwickler setzen sich zum Ziel, mit Drive Club Fotorealismus zu bieten.
– Soziale Funktionen sollen ein Schwerpunkt des Spiels sein.
– Grafisch gibt’s zahlreiche Partikeleffekte, realistische atmosphärische Effekte und eine sehr hohe Detailgenauigkeit.
– Das 3-Achsen-Gyroskop des DualShock 4 Controllers soll extrem präzises Lenken ermöglichen. Das Touchpad des Controllers wird für die Navigation auf der Benutzeroberfläche des Spiels verwendet.
– Es gibt dynamische Tageszeiten mit realistischen Licht- und Schattenverhältnissen.
– Der Fahrer soll umfangreich animiert sein.
– Inhaltlich dreht sich das Spiel darum, sehr hochwertige Fahrzeuge zu besitzen und Teil eines Renn-Teams zu sein.
– Ein Zuschauer-Modus ist vorhanden.
– Die Entwickler haben einen sehr leistungsstarken Low-Level-Zugriff auf die GPU der PS4.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.