Home / News / inFamaous: Second Son – Zerstörte Umgebungen bleiben bestehen

inFamous: Second Son

Release:
21.03.2014
Genre:
Publisher:

inFamaous: Second Son – Zerstörte Umgebungen bleiben bestehen

19.06.2013

In einem Gespräch mit den Kollegen von Polygon gab das Entwicklerteam von SuckerPunch nun bekannt, dass man beim kommenden PlayStation 4 Spiel inFmaous: Second Son die Umgebung zerstören kann und diese auch bestehen bleiben sollen.

In einem Gespräch mit den Mannen von Polygon gab der Lead Designer Jaime Griesemer nun bekannt, dass eine verursachte Zerstörung der Umgebung dank des enormen Arbeitsspeichers der PlayStation 4 nicht automatisch wieder nach einem Wechsel in ein anderes Gebiet aufgebaut wird, sondern diese mit dem Schaden bestehenbleibt.

„Es werden natürlich für den Schutz des Protagonisten einige Gebäude geben, welche sich trotzdem wieder aufbauen. Auf der PlayStation 3 war es aufgrund des fehlenden Arbeitsspeichers sehr schwer, solche spezifische Sachen zu realisieren. Die Objekte des Spiels werden immer im Arbeitsspeicher abgespeichert, den die PlayStation 4 nun besitzt. Jetzt besteht für uns die Möglichkeit, solche Aktionen umzusetzen,“ so Griesemer.

inFmaous: Second Son erscheint zum Launch der PS4.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.