Home / News / Die PlayStation 4 wird Berechnungen in der Cloud unterstützen

PlayStation 4

Release:
29.11.2013
Genre:
Publisher:

Die PlayStation 4 wird Berechnungen in der Cloud unterstützen

14.06.2013

In den letzten Tagen konnte man unter anderem dem Unternehmen von Microsoft entnehmen, dass man bei der kommenden Next-Generation-Konsole Xbox One die Möglichkeit besitzen wird, Daten und Berechnungen in der Cloud auszuführen, was die Hardware immens entlastet und weitere Ressourcen freisetzt.

Zu diesem Thema hat sich nun auch Shuhei Yoshida, das Oberhaupt der Sony Worldwide Studios gemeldet und fügte einige Worte zu diesem Thema hinzu. Natürlich wird auch die PlayStation 4 diese Möglichkeit besitzen verschiedene Prozesse in der Cloud auszuführen. Für das Unternehmen von Sony ist dies aber nicht so wichtig, da ohnehin nicht alle im Handel erscheinenden Titel von diesem Feature Gebrauch machen werden.

„Wir glauben nicht, dass es bei vielen Titeln notwendig sein wird. Aber sollte euer Titel eine Onlineverbindung benötigen, um spezielle Online-Features zu bieten, dann nur zu,“ so Yoshida.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.