Home / News / PlayStation 4 Konsole war mit Kamera zu einem Preis von 499 Euro geplant

PlayStation 4

Release:
29.11.2013
Genre:
Publisher:

PlayStation 4 Konsole war mit Kamera zu einem Preis von 499 Euro geplant

27.06.2013

Sony konnte sich während der Vorstellung des Preises der PS4 auf der E3 Pressekonferenz viel Beifall einheimsen, doch wurde nun bekannt, dass Sony eigentlich ein anderes Bundle geplant hat, als es nun im Handel erhältlich ist.

Eigentlich war geplant, dass die PlayStation 4 ebenfalls als Bundle mit der PlayStation 4 Eye zu einem Preis von 499 Euro ausgeliefert wird. Diese hat man in letzter Sekunde noch entfernt, um den Preis der PS4 rund 100 Euro billiger anbieten zu können als die Xbox One. Die Händler wurden jedoch nur über die Entfernung der Kamera im Vorfeld informiert, um Microsoft im Glauben zu lassen, dass die PlayStation 4 ohne Kamera 499 Euro kostet. Durch diesen cleveren Schachzug konnte Sony viel Zuspruch erhalten.

Personen, die jedoch keine PlayStation 4 Eye kaufen werden, haben leider ein mehr oder weniger unnützes Feature – Die LED-Lighbar. Diese sollte eigentlich von der PS4-Kamera erkannt werden und einige Funktionen bei den Spielen erlauben. Diese Funktion könnte nun in vielen Spielen nicht im Gebrauch sein, da sich eine Integration vielleicht nicht lohnt.

Wer die PlayStation Kamera dennoch erwerben möchte, wird mit 59,95 Euro zur Kasse gebeten.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.