Home / News / The Dark Sorcerer – PS4-Tech-Demo benutzte nur die Hälfte des Arbeitsspeichers

PlayStation 4

Release:
29.11.2013
Genre:
Publisher:

The Dark Sorcerer – PS4-Tech-Demo benutzte nur die Hälfte des Arbeitsspeichers

25.06.2013

Die Heavy Rain-Macher Quantic Dream haben nun einige Tage nach der E3 einige interessante Details zur gezeigten Tech-Demo geteilt.

Wie nun bekannt wurde, hat die beeindruckende Tech-Demo The Dark Sorcerer von Quantic Dream und David Cage lediglich die Hälfte des Arbeitsspeichers der PS4 benutzt – also 4GB.

Die Demo lief mit einer Bildrate von 1080p und lieferte zwischen 30 und 90 Bildern pro Sekunde, da die Sequenz noch nicht optimiert wurde. Im Video erkennen wir ein Filmset, welches aus einer Million Polygonen besteht. Der Goblin brauchte hingegen 700.000 Polygone, hat 388 Knochen und benötigt rund 150MB an Texturen. Zudem wurden hier rund 40 verschiedene Shader eingesetzt.

Die Demo lief in Echtzeit auf der PlayStation 4. Sehen so in naher Zukunft die Spiele aus?


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.