Home / Videos / FIFA 14 – Trade-In und CarryOver-Funktion im Video erklärt

FIFA 14

Release:
29.11.2013
Genre:
Publisher:

FIFA 14 – Trade-In und CarryOver-Funktion im Video erklärt

21.09.2013

FIFA 14 Banner

FIFA 14 Fans aufgepasst: Dank individuellen Angeboten ausgewählter Händler könnt ihr den Sprung auf die nächste Generation der Konsolen kostengünstig in Angriff nehmen. Dank „Trade-In“ könnt ihr bei Amazon und GameStop euer FIFA 14 für Xbox 360 oder PlayStation 3 eintauschen und das Spiel für Xbox One beziehungsweise PlayStation 4 deutlich vergünstigt bekommen.

So könnt ihr bereits am 26. September auf den aktuellen Konsolen starten und später den Wechsel auf die nächsten Konsolen von Microsoft und Sony vollziehen.

Dank Carryover müsst ihr nicht einmal auf eure hart erkämpften Erfolge verzichten. Ihr könnt zahlreiche Inhalte wie euer FIFA Ultimate Team, eure FIFA Ultimate Team Münzen, den Fortschritt im Online-Saison-Modus und vieles mehr von der alten auf die neue Konsole mitnehmen. So verschwendet ihr keine Zeit und kein Erfolg gerät in Vergessenheit.


| Chris

2 Kommentare

  1. AlexD

    21. September 2013 um 09:35

    EA hat immer so schöne Namen für seine Feature hoofentlich sind Trade-In und Carry-Over bugfrei 😉

  2. Akuma

    22. September 2013 um 03:07

    Finde die Features echt gut. Bin mal gespannt wie sie sich dann auf der Konsole anfühlen. Konnte es zwar schon auf der GC anspielen, dennoch wirkt es dann in Ruhe vor dem eigenen Fernseher wieder anders.

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.