Home / News / Watch Dogs – Welt des PS4 Open-World-Titels von Anfang an frei begehbar

Watch Dogs

Release:
27.05.2014
Genre:
Publisher:

Watch Dogs – Welt des PS4 Open-World-Titels von Anfang an frei begehbar

03.10.2013

Watch Dogs Banner

Creative Director Jonathan Morin hat heute in einem Interview offiziell bestätigt, dass der kommende Open-World-Titel Watch Dogs dem Protagonisten Aiden jede Menge Freiheiten bietet – von Beginn an. Denn direkt von Anfang an wird der Spieler die Spielwelt ohne Einschränkungen erkunden können.

Dennoch müssen einige Gebiete nacheinander freigeschalten werden, die mit Hilfe von Knotenpunkten zugänglich gemacht werden. „Wir wollten dem Spieler, durch den freien Raum, das Gefühl geben sich sein eigenes Hacking-System aufzubauen,“ so Morin. Spieler müssen sich anstrengen, um die komplette Stadt zu kontrollieren.

Watch Dogs erscheint zum Launch der PlayStation 4.


| Chris

3 Kommentare

  1. Alexander Deja

    Alexander Deja

    3. Oktober 2013 um 09:32

    Wie bei GTA. Das ist aber nicht schlechtes 😉

  2. Chris

    4. Oktober 2013 um 21:37

    Naja, bei GTA V brauchste ja nix freischalten oder so. Bei Watch Dogs muss man doch Knotenpunkte hacken, um die Stadt im vollen Umfang zu nutzen.

  3. AlexD

    5. Oktober 2013 um 16:42

    Naja, bei GTA kannst du auch nicht von Anfang an alles besuchen, oder?

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.