Home / News / Destiny – Vorher als Third-Person-Shooter ausgelegt

Destiny

Release:
09.09.2014
Genre:
Publisher:

Destiny – Vorher als Third-Person-Shooter ausgelegt

05.01.2014

Destiny Banner

Es ist uns schon seit längerem bekannt, dass geplante Features kommender und bereits erschienener Titel im Entwicklungsprozess teilweise verändert oder gar gestrichen werden. So auch im Falle vom kommenden PS4-Shooter Destiny von Bungie.

Wie die Kollegen der GameInformer nun in Erfahrung bringen konnten, war Destiny eigentlich als Third-Person-Shooter ausgelegt, sodass man seine coole Rüstung oder aber auch geniale Bewegungen besser sehen kann. Dies wurde aber nun aufgrund eines besseren Feelings verworfen, sodass Destiny nun in der First-Person-Perspektive gespielt wird.

Dennoch brauchen sich Spieler keine Sorgen zu machen, da einige Moves und Szenen immernoch in der Beobachter-Perspektive stattfinden, um die oben erwähnten Dinge zu sehen. Wir sind auf jedenfall gespannt, wenn Destiny am 9. September 2014 unter anderem für PlayStation 4 im Handel erscheint.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.