Home / News / Batman: Arkham Knight – Grund zum Ende der Trilogie & Infos zum Hauptmerkmal

Batman: Arkham Knight

Release:
31.12.2014
Genre:
Publisher:

Batman: Arkham Knight – Grund zum Ende der Trilogie & Infos zum Hauptmerkmal

31.03.2014

Batman-Arkham-Origins-Banner

Wie bereits bekannt sein dürfte, arbeitet Rocksteady an dem letzten Teil der Arkham-Reihe. Der Titel trägt den Namen Batman: Arkham Knight und soll in diesem Jahr noch im Handel unter anderem für PlayStation 4 erscheinen. Weiterhin wird der dritte Teil der Trilogie als Abschluss und letzter Teil des Universums des dunklen Ritters gehandelt.

Unter anderem wurde nun vom Entwickler bestätigt, dass dies der letzte Teil der Serie sein wird und das Batmobil ein wichtiges Merkmal des kommenden Titels sein wird.

„Wir haben wirklich alles getan, was wir machen konnten. Es wird Zeit weiter zu gehen. Alles was wir machen, ist eine Entscheidung von Rocksteady, Warner Brothers und DC Comics, die wir zusammen gefasst haben. Aber wir haben wirklich darauf gedrängt, weil wir eine echte klare Vision davon hatten, wie die Story enden soll und von der Art, wie wir es beenden wollen“, so Ginn von Rocksteady.

„Für uns ist das Batmobil das Finale, denke ich. Es ist dermaßen ein entscheidender Teil des Spiels, der Mittelpunkt des Designs, aber sobald wir das gemacht haben, glaube ich nicht, dass wir das Gefühl haben, dass wir etwas Entscheidendes von dem verpasst haben, das heißt Batman zu sein. Das war sozusagen die ganze Zeit lang unsere treibende Kraft“, so abschließend.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.