Home / Vorschau / PS4 VORSCHAU: FIFA 15 – Fußball-Simulation im Test

PlayStation 4

Release:
29.11.2013
Genre:
Publisher:

PS4 VORSCHAU: FIFA 15 – Fußball-Simulation im Test

20.08.2014

FIFA 14 Banner

Wir haben uns auf den Weg zur diesjährigen Spielemesse Gamescom 2014 begeben, um euch unter anderem den neuen Sport-Titel FIFA 15 aus dem Hause Electronic Arts etwas näher vorzustellen. Neben einigen neu angekündigten Features, soll sich auch am Gameplay und am kompletten Umfeld was getan haben. Wir haben den Titel etwas näher unter die Lupe genommen und berichten euch in den folgenden Zeilen über die Verbesserungen von FIFA 15.

Neben dem Erscheinen der Spieler, der Stadien und dem Publikum widmet man sich Jahr für Jahr auch dem Gameplay, welches den Spielern immer realistischer präsentiert wird. In diesem Jahr enthält der Titel das neue Feature Emotional Reactions, welches euch die Emotionen der zweiundzwanzig Fußballspieler in verschiedenen Spielsituationen vorstellt. Wenn man in einem Spiel mehrmals gefault wird, kommt es unter anderem vor, dass der eigene Spieler seinen Gegner an die Brust nimmt und zur Rede stellt. Hierbei spielt auch die Situation des laufenden Spiels eine große Rolle, wie der Spieler reagiert. Bei unseren Eindrücken von der Gamescom 2014 konnten wir dieses Feature öfters begutachten. Unserer Meinung nach trägt dieses neue Feature einiges zum realistischen Ablauf auf dem Platz bei. Beeinflusst wird das Gespann durch unterschiedliche Entscheidungen. Dazu gehören fehlerhafte Zweikämpfe, Tore und die dazugehörigen Chancen.

Sehr toll fanden wir auch die Rasenabnutzung, die man im Spielverlauf mit Grätschen und schnellen Sprints sehr beeinflussen kann. Bei einer Grätsche kann man sehr gut sehen, dass an dieser Stelle ein Zweikampf stattgefunden hat.Die Abdrücke der Stollen hingegen sind auf dem kompletten Platz zu erkennen. Ob sich der Ball von diesen Abnutzungen stark beeinflussen lässt, können wir euch bei nach unserer kurzen Anspielphase leider nicht beantworten. Hierfür sollte man schon einige Spiele absolviert haben, um diese Frage zu beantworten.

Natürlich haben wir uns auch die Spieler selbst etwas näher angeschaut, welche nun noch detailreicher und Original getrauter aussehen. Die Detailtiefe ist hierbei überragend. Sehr gut zu erkennen ist die Kleidung der Spieler, die nun beim Laufen realistisch flattert und im Verlauf des Spiels dreckig werden kann.

Im Großen und Ganzen erwartet euch ein tolles Fussballspiel mit einigen neuen Features, welche uns wirklich überzeugen konnten. Ab dem 25. September 2014 kann der Ball über das Feld gekickt werden.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.