Home / Videos / inFamous: Second Son – Emotion-Capturing im neuen Video vorgestellt

inFamous: Second Son

Release:
21.03.2014
Genre:
Publisher:

inFamous: Second Son – Emotion-Capturing im neuen Video vorgestellt

05.06.2013

In einem neuen Video zu inFamous: Second Son bekommen Spieler erstmals einen Einblick in das aufwendige Verfahren des Emotion-Capturing von SuckerPunch. Die Technik erlaubt den Entwicklern, neben den Bewegungen und Geräuschen auch die Emotionen und die Mimik des Schauspielern gleichzeitig aufzuzeichnen. Dadurch soll das Erlebnis der Spiele auf der PS4 nochmals um einiges gesteigert werden.

„Die Techniken, die wir benutzen, erlauben es uns, sämtliche Emotionen des Schauspielers auf einmal im selben Schritt zu erfassen. Von dem Moment an, in dem wir „Action” sagen, erhalten wir Körper-, Mimik- und Audiodarbietungen. Diese ganzheitliche Herangehensweise ermöglicht es uns, den Spielern ein tieferes, erzählerisches Erlebnis auf PS4 zu bieten.“

„Spieler erwarten mittlerweile mehr als nur detaillierte Welten mit einer hohen Polygonzahl und polierter Grafik. Sie möchten fesselnderen Inhalt und eine Hintergrundgeschichte mit großartigen Charakteren und Schauspielern, die ihnen Leben einhauchen können. Diese Art von kinoreifer Qualität kann nur dann erreicht werden, wenn die Darbietung des Schauspielers mit vielen Details eingefangen wird.“

„Bei Sucker Punch haben wir versucht, diesen Anforderungen gerecht zu werden, indem wir eine neue Technologie zur Mimikerfassung in unserem Studio eingeführt haben. Diese nimmt einen detaillierten 3D-Scan des Schauspielers vor, um die einzigartige Oberflächenstruktur der Schauspieler zu „lernen” und dabei zu helfen, das System zu trainieren. Das Gesamtergebnis ist ein sehr natürliches, organisches Gefühl, das unmittelbar an die Anatomie und Darbietung des Schauspielers gebunden ist anstatt an etwas, das mechanisch, linear, repetitiv oder einfach nur verwirrend wirkt.“ Weitere Details zum Verfahren findet ihr auf dem offiziellen PS Blog.

inFamous: Second Son erscheint exklusiv auf der PS4.


| Chris

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.